Start Veranstaltungen Gedenken zum 8. Mai

Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder an der Gedenkveranstaltung für die Opfer

faschistischer Gewalt beteiligt.

08.05.2013

 

Am 08. Mai 2011 veranstaltete das BUNTE BÜRGERFORM eine Gedenkveranstaltung für die

Opfer faschistischer Gewalt am OdF Denkmal in Limbach-Oberfrohna.

 

Der 8. Mai erinnert an das Ende des – und die Befreiung vom Nationalsozialismus. Gestern hat das BUNTE BÜRGERFORUM für

Demokratie Limbach-Oberfrohna am Mahnmal vor dem Rathaus an diesen Tag erinnert. Der Einladung folgten etwa 30 Bürger

und Bürgerinnen, Vertreter der Sozialen und Politischen Bildungsvereinigung, der Kirchenbezirkssozialarbeit sowie politischer

Parteien.

Resumée:

Symthomatisch für die aktuelle Situation, in der wir uns befinden, ist der Zustand des Denkmals, unsere heutige Sicht auf das

Mahnmal, auf dem Opfer aus dem Raum Limbach-Oberfrohna benannt werden, ist eine andere als zur Zeit der DDR und auch

eine andere Sicht, als in der Zeit der Entstehung im Jahr 1948.

Mit anderen Worten – die Geschichte, die zum Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus geführt hat, bleibt dieselbe, die

Bedeutung des Denkmals jedoch verändert sich in der Zeit. Wir wünschen uns die gestrige Veranstaltung als Auslöser einer

regen Diskussion über die Gestaltung des Mahnmals und den künftigen Umgang damit, und dass über die Auseinandersetzung

mit der Geschichte eben kein „Gras wächst“.

 

 

 
Buntes Bürgerforum - Limbach-Oberfrohna, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting